Wir verwenden den DENTOTAR.

Dieser Tarif gilt seit Anfang 2018 und ersetzt den alten SUVA Tarif von 1994.

Der Leistungskatalog umfasst über 500 Einzelleistungen. Jeder Leistung ist eine bestimmte Anzahl Taxpunkte zugeordnet. Diese Punktzahl wird mit dem Taxpunktwert multipliziert, und ergibt so den Preis der einzelnen Leistung.

In unserer Praxis werden alle Patienten zum Sozialtarif von 1.00 CHF behandelt.

Übrigens: Die Zahnarztkosten können in der Steuererklärung angegeben werden und, wenn sie zusammen mit den anderen Kosten für z.B. Brille, Arzt,etc. 2% des Nettoeinkommens übersteigen, abgezogen werden.

Wichtig: Die Franchise und den Selbstbehalt dürfen Steuerpflichtige zu ihren Zahnarztkosten hinzuzählen. Insbesondere für Versicherte mit hoher Franchise erhöht sich so die Chance, dass sie die Kosten vom steuerbaren Einkommen abziehen können.

Vergessen Sie also nicht, die Zahnarztkosten in Ihrer Steuererklärung anzugeben!

Mahlberg Praxis_19Quad