Jeder Mensch hat ein Recht auf bezahlbare Gesundheit.

Deshalb werden in unserer Praxis alle Patienten zum Sozialtarif von 1.00 CHF behandelt.

Einfach und transparent

Wir verwenden den DENTOTAR. Dadurch ist alles übersichtlich geregelt. Der Leistungskatalog umfasst über 500 Einzelleistungen. Jeder davon ist eine bestimmte Anzahl Taxpunkte zugeordnet. Diese Punktzahl wird mit dem Taxpunktwert multipliziert, und ergibt so den Preis der einzelnen Leistung.

Unser Spezialservice

Für ein doppelt strahlendes Lächeln schenken wir allen Neupatienten eine Trisa Schallzahnbürste im Wert von 25.90 Fr, oder 20 % auf die erste Zahnreinigung bei uns. Damit es auch ohne unser Zutun lange anhält.Übrigens: Bei uns können Sie auch unkompliziert in Raten zahlen. Sprechen Sie uns bei der nächsten Behandlung einfach an. Zusammen finden wir die passende Lösung.

Unser Spartip

Die Zahnarztkosten können in der Steuererklärung angegeben werden und, wenn sie zusammen mit den anderen Kosten für z.B. Brille, Arzt, etc. 2% des Nettoeinkommens übersteigen, abgezogen werden.Wichtig: Die Franchise und den Selbstbehalt dürfen Steuerpflichtige zu ihren Zahnarztkosten hinzuzählen. Insbesondere für Versicherte mit hoher Franchise erhöht sich so die Chance, dass sie die Kosten vom steuerbaren Einkommen abziehen können.